FAQ

Fragen / Antworten

Wann rentiert sich SEA? Wann setzt man besser auf SEO?

SEA (Search Engine Advertising) lohnt sich allemal bei Produkt-Tests, wo nicht klar ist, ob das neue Produkt oder auch eine Dienstleistung vom Markt angenommen wird und ausreichend Nachfrage besteht.

Hier lässt sich ohne großen Aufwand schnell und kostengünstig herausfinden, ob Bezahlt-Werbung funktioniert oder eben nicht. Desweiteren ermittelt man, welche Keywords (Suchworte) und weiteren Keyword-Kombinationen in Frage kommen.

Wenn eine Markt-Akzeptanz vorliegt, dann steht einer ausführlichen Keyword-Recherche, der entsprechenden Budgetplanung und anschliessenden Anzeigenschaltung nichts mehr im Wege.

Mit Bezahltwerbung (SEA) lassen sich so mehr oder weniger schnell Besucherströme generieren.
Einen Haken hat diese bezahlte Suchmaschinen-Platzierung. Die Klickpreise (CPC = Cost-Per-Click) werden hierbei wettbewerbsbedingt automatisch steigen und auf Dauer zunehmend höhere Kosten verursachen, als anfangs kalkuliert.
Je mehr Mitbieter und Wettbewerber zum jeweiligen Suchbegriff Werbe-Anzeigen schalten, um so teurer werden die Klickpreise. Die Höchstpreise und Kosten für einen einzigen Besucher erreichen mittlerweile utopische Preise von über 50 EUR/Klick (CPC-Preis pro Klick!).

Alternativ rentiert sich SEO Optimierung / Suchmaschinenoptimierung hierbei allemal.
Mittels SEO kann Kundenakquise mittel- bis langfristig wesentlich kostengünstiger betrieben werden. Deshalb lohnt es sich längerfristig eher in SEO-Dienstleistungen zu investieren.

SEA ist somit kurzfristig ideal zu Testzwecken.
Aber: Auch hier müssen – wie bei SEO – längere Zeiträume in Betracht gezogen werden.
Denn, wenige Klicks und viel Wettbewerb haben höchst teure CPC´s zur Folge. Viele Klicks, die durch länger andauernde Werbeschaltung zustande kommen, haben einen günstigeren Klickpreis zur Folge.

Wann braucht man eine SSL-Verschlüsselung? Ist dies Pflicht?

–> siehe Beitrag „SSL-Verschlüsselung (HTTPS)

Wie lange dauert eine vollständige Umstellung auf SSL-Verschlüsselung in den Google SERPs?

Ist eine Umstellung auf OnePager (Single Page Webdesign) gut oder schlecht für SEO – Rankings?

Bilder-SEO – Spielen Bilder keine Rolle in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung?

Starke Ranking Verluste – Liegt eventuell eine Google Abstrafung vor?

Welches Content-Management-System (CMS) eignet sich am besten für SEO?

Was kostet SEO?

Weitere Fragen / Antworten (FAQ´s) folgen in Kürze …